0
Your Cart
No products in the cart.

The Wild West Ride

Ulaanbaatar

From

3.262,00

Duration

10 days

Tour Type

Explore Tours

Von der Hauptstadt Ulaanbaatar über die üppigen, grünen Steppen und die türkisfarbenen Seen, durch die Hügel und Berge, durchqueren wir die spektakulärste Region der Mongolei vom Zentrum nach Westen, bevor wir nach Norden in Richtung Russland fahren.
Sie werden das am dünnsten besiedelte Land der Welt in Angriff nehmen, frei wie die Adler, die über Ihnen fliegen, während Sie Ihr Motorrad auf den Horizont richten und den Gashebel drehen. Währenddessen wohnen Sie in authentischen Gers (Jurten), um den echten und traditionellen nomadischen Lebensstil zu erleben. Die Rauheit der nördlichen Mongolei ist ein atemberaubendes Abenteuerziel, in dem alte Traditionen immer noch täglich von den hartgesottenen Wanderern der weiten Steppen und Wüsten des Landes praktiziert werden. Dieses mongolische Abenteuer wurde entwickelt, um Ihnen das außergewöhnlichste und unvergesslichste Erlebnis zu bieten, wenn Sie auf einem Motorrad durch das mongolische Reich navigieren, wie es Dschingis Khan vor 900 Jahren zu Pferd tat.

Tour auf einen Blick

Region Mongolia
Zeitraum May – Sept
Dauer 10 Days / 9 Nights
Fahrtage 8 Days
Unterkunft Hotels, Authentic Mongolian Gers
Motorrad Royal Enfield  Himalayan 410
Schwierigkeitsgrad Moderate
Max. Höhe 214km
Max. Schlafhöhe 1715km
Durchschnittliche Tagesdistanz Moderate
Gesamtstrecke 2050km
Fitness-Niveau Mäßig

Highlight

  • Genießen Sie die wilden Freiflächen, die die Mongolei abseits der ausgetretenen Pfade zu bieten hat
  • Genießen Sie die fabelhafte und ziemlich unbekannte mongolische Kultur und Gastfreundschaft
  • 8 Tage frei in der Natur reiten, ohne sich um die Welt kümmern zu müssen
  • Glückseligkeit auf dem schönsten See der Mongolei (Khuvsgul)
  • Begegnen Sie unterwegs Nomadenfamilien

 

Included/Exclude

  • Busticket von Delhi nach Manali im klimatisierten Volvo-Bus für jeden Fahrer
  • Sondergenehmigungen für Sperrgebiete
  • 500ccm Motorrad und Treibstoff für die gesamte Reise
  • Unterkunft (Doppelzimmer in Komforthotels / ähnlich) ordentlich und sauber
  • Frühstück und Abendessen im Hotel und Mittagessen unterwegs in lokalen Restaurants
  • Mineralwasser während der gesamten Expedition
  • Englischsprachige Reiseleiter - Motorradexperten mit Leidenschaft für ihren Beruf
  • Medizinisches Set mit Sauerstoffflasche
  • Mechaniker mit allen notwendigen Ersatzteilen
  • Begleitfahrzeug (wenn die Fahrer unter einem wunden @$$$ leiden, können sie in unseren Backup-Jeep springen, um sich zu entspannen!!
  • Visum
  • Internationale Flüge
  • Jegliche Kranken-/Reiseversicherung und persönliche Ausgaben
  • Telefonate / Internetgebühren
  • Trinkgelder für Führer, Fahrer und Mechaniker
  • Alle Artikel, die nicht in der jeweiligen Tour erwähnt werden
  • Alkoholische Getränke
  • Jegliche Schäden am Motorrad sind vom Fahrer zu begleichen.
  • Kosten, die aufgrund von Naturkatastrophen, Streiks, Pannen und anderen unvorhergesehenen Ereignissen entstehen, die außerhalb des Einflussbereichs von Motorcycle Expeditions Adventure Tour Pvt Ltd und seinen Partnern liegen (höhere Gewalt).
  • Jede Verlängerung der Reiseroute ist mit zusätzlichen Kosten verbunden.

Tour Amenities

Tour Plan

Ulaanbaatar

Willkommen im Nordosten Indiens, wo Sie Ihr Vertreter von Motorcycle Expeditions am internationalen Flughafen Guwahati abholt und zu Ihrem Hotel bringt. Wir werden den Nachmittag damit verbringen, uns mit unseren Fahrrädern vertraut zu machen und die Stadt zu erkunden. Abendessen und Übernachtung im Hotel.

Ulaanbaatar to Elsen Tasarkhai (280km, 6-7hrs)Wir werden uns auf glatten Autobahnen den Weg erleichtern, den Brahmaputra-Fluss auf der Saraighat-Brücke überqueren und weiter in Richtung Tezpur fahren. Abendessen und Übernachtung im Hotel.
Elsen Tasarkhai to Orkhon Waterfall (170km, 7-8hrs)

Das Bhalukpong-Kontrolltor ist unser Eingangspunkt nach Arunachal Pradesh und dient als Einkaufsmöglichkeit, während wir auf die Bearbeitung unserer Unterlagen warten. Ein paar kleine Städte, darunter Tenga und Bomdila, säumen den Weg in Richtung des bezaubernden Dirang-Tals, wo wir in den bewaldeten Bergen rund um den Dirang-Fluss verschwinden. Abendessen und Übernachtung im Hotel.

Orkhon Waterfall to Tayhar (170km, 6-7hrs)

Die Stadt Tawang im westlichen Teil von Arunachal Pradesh ist eine berühmte Bergstation nahe der indischen Grenze zu China und Bhutan und auch unser Tagesziel. Wir überqueren den Sela-Pass auf 4170 m, der Tawang mit dem Rest des Landes verbindet. Vom Sela-Pass führen uns zahlreiche Kehren hinunter in ein Tal, bevor wir nach Tawang aufsteigen. Abendessen und Übernachtung in einem Gästehaus.

Tayhar to White Lake (155km, 8hrs)

Wir folgen einigen unserer Spuren von gestern und machen uns auf den Weg nach Bomdila, das jenseits des Dirang-Tals liegt. Es ist eine kleine Stadt, die einen Blick auf faszinierende Landschaften und schneebedeckte Berggipfel des Großen Himalaya bietet. Abendessen und Übernachtung in einem Gästehaus.

White Lake to Zurkh Lake (300km,8hrs)

Wir steigen von der höher gelegenen Region Arunachal zurück in die Ebene ab, Zickzackstraßen und atemberaubende Landschaften werden der Höhepunkt des Tages sein. Später am Abend fahren wir in eine belebte Stadt, wo wir übernachten. Eine typisch indische Stadt voller Chaos, aber sehr amüsant, nur einen kurzen Spaziergang entfernt, nachdem Sie sich im Hotel niedergelassen haben. Übernachtung und Abendessen im Gästehaus.

Zurkh Lake to Khuvsgul Lake

Heute verlassen wir die Stadt, um die wilde Seite Nordostindiens zu erkunden, die Arunachal-Grenze, wo uns der wunderschöne Ranganadi-Staudamm begrüßen wird. Die Gegend ist berühmt für Kiefernhügel, Bergreisanbau und das faszinierende Volk der Apatani, dessen Frauen für ihre großen Nasenstöpsel (Piercings) und Gesichtstätowierungen bekannt sind. Abendessen und Übernachtung in einem Gästehaus.

Khuvsgul Lake to the Khoridol Saridag Mountains (240km, 5-6hrs)

Wir lassen das Grün hinter uns und fahren entlang des Brahmaputra-Flusses bis zu einem Punkt, an dem wir uns dem mächtigen Fluss stellen und unsere Fahrräder auf eine Fähre laden, um auf die andere Seite zu schwimmen. Wenn wir die Ghats auf der größten Flussinsel der Welt, Mājuli, erreichen, werden wir unsere Fahrräder ausladen, um den Abend abseits des städtischen Chaos zu genießen, im Schoß der herrlichen Natur, der Tierwelt und der unberührten Dörfer. Abendessen und Übernachtung in einem Gästehaus.

Naadam Festival Mongolia,

Eine kurze, aber anstrengende Fahrt führt uns nach Nagaland. Machen Sie sich bereit für eine aufregende Offroad-Fahrt nach Mon. Mon ist das Land der fesselnden Konyak Naga. Konyaks sind bekannt für ihre tätowierten Gesichter, geschwärzten Zähne und ihre Fähigkeiten bei der Kopfjagd, wobei letzteres zum Glück der Vergangenheit angehört. Abendessen und Übernachtung im Hotel.

Ulaanbaatar and home

Den ganzen Tag verbringen wir mit Sightseeing auf den Fahrrädern rund um Mo. Es gibt viele Orte zu erkunden und unzählige Geschichten zu erzählen, wie das Lungwa King House, Singi Sui, den Stamm der Kopfjagd und den lokalen Markt. Abendessen und Übernachtung im Hotel.

Macht euch bereit für einen langen und wilden Ritt. Der Komfort der Straße wird nach Jorahat verblassen. Genießen Sie eine Dschungelsafari, wenn Sie Kaziranga erreichen. Erleben Sie die Schönheit der vielseitigen Artenvielfalt der Tierwelt - Wälder, Feuchtgebiete und Grasland. Kaziranga ist die Heimat von Tigern, Elefanten und einhörnigen Nashörnern.

Wir setzen die nordöstliche Motorradexpedition auf dem National Highway 37 entlang des Südufers des Brahmaputra-Flusses fort und fahren nach Guwahati, dem Ursprung und Höhepunkt dieser aufregenden Expedition. Es ist eine einfache Fahrt, die es uns ermöglicht, uns zu unserem Ziel zu entspannen. Sie haben Zeit, sich frisch zu machen, bevor Sie für Ihren Heimflug zum Flughafen gebracht werden.

Location

Find a route from your location

Related Tours

Review Scores

No reviews yet

Booking Tour

Tour Information

Max Guests

10

Min Age

18

Tour Location

Languages Support

Last Minute Deals

Legends of the Silk Route

Legends of the Silk Route

 2.900,00 
Trans Alps

Trans Alps

 3.950,00 
Eagle Hunters

Eagle Hunters

 3.625,00